Die Jurysitzung 2021

Danke für Eure Einreichungen!

Der hessische Nachwuchs-Designwettbewerb Hessen Design Competition hat auch 2021 viele Talente angesprochen und entsprechend groß ist die Anzahl der eingereichten Wettbewerbsprojekte. Dafür sagen wir herzlichen Dank.

Aus den eingereichten Wettbewerbsbeiträgen in den vier Kategorien Living, Kids, Mobility und Outdoor wurden 12 Wettbewerbseinreichungen nominiert: Abdalla Mohamed (KHK), Clara Brandt (HfG Offenbach), Corinna Seeger (KhK), David Börner (BGBA Hanau), Emilie Burfeind (HfG Offenbach), Florian Bremer (KhK), Julia Andalaft (HfG Offenbach), Maximilia Klyk (h_da), Patricia Huss (h_da), Rebecca Scheibke (KHK), Sascha Kleczka (Fuchs & Habicht, Kassel) und Steffen Och (KHK).

Am Freitag, den 11. Juni 2021 hat die Onlie-Jurysitzung stattgefunden.
Mit dabei waren: Die Juroren Anton Rahlwes, Sebastian Herkner, Nicola Harrison und Ines Blume sowie die Mentoren Olaf Barski, Kurt Friedrich, Annette Bertsch und Cornelia Dollacker.

Die Jury hat entschieden: Die diesjährigen PreisträgerInnen der HDC heißen:
Abdalla Mohamed mit seiner Leuchte „FLEUR“ aus der Kunsthochschule Kassel, Emilie Burfeind mit ihrem nachhaltigen Schuh „SNEATURE“ aus der Hochschule für Gestaltung Offenbach, Florian Bremer mit seiner Seifenkollektion „SOAPSO“ aus der Kunsthochschule Kassel und Patricia Huss mit ihrem „KITCHEN KIT“ aus der Hochschule Darmstadt.

Wir sind beeindruckt und gratulieren den hessischen Designtalenten zur Poesie, zur gesellschaftlichen Aktualität, zur technischen Innovation und zur Nachhaltigkeit ihrer Produkte.